Mobile Tiny Houses – finde deine eigene Freiheit

Im Podcast Interview ist heute Christian Bock von der Tischlerei Christian Bock aus Bad Wildungen zu Gast. 2013/2014 hat das Team der kleinen Tischlerei aus Nordhessen das erste Tiny House gebaut.

Im Gespräch mit Madeleine teilt Christian Bock seine umfangreiche Erfahrung aus der individuellen Gestaltung und dem Bau von Tiny Houses. Er erzählt von spannenden Kundenbegegnungen, der erfolgreichen Zusammenarbeit im Team und erläutert, wie eine gelungene Kooperation mit dem Kunden aussehen kann.

Tiny Häuser der Tischlerei Christian Bock

Im Interview erfährst du:

  • Christians persönliche Geschichte, die ihn dazu brachte, Tiny Houses zu bauen
  • Was ein schönes Tiny House ausmacht
  • Die drei Funktionen, die jedes Tiny House erfüllen sollte
  • Wie man erreicht, dass ein Tiny House für den Bewohner funktioniert
  • Wie man Gemütlichkeit und ein gutes Raumklima erreichen kann
  • Warum die Auswahl der Materialien im Tiny House ausschlaggebend ist
  • Dass die Tischlerei viel Wert in Teamarbeit und die Ideen ihrer Mitarbeiter setzt
  • Wie eine gelungene Zusammenarbeit mit dem Kunden aussehen kann

Viel Freude beim Hören!

Christian Bock im IndiViva Podcast Interview: Schönheit und Gestaltung von Tiny Häusern

IndiViva Podcast

Kontaktwege zur Tischlerei Christian Bock

Mehr Informationen zur Tischlerei Christian Bock findest du im Herstellerprofil bei IndiViva, über welches du auch deine gezielte Anfrage direkt an den Hersteller senden kannst.

Persönlich kennenlernen kannst du die Tischlerei bei ihrem Tag des Offenen Tiny Houses vom 14.-15.09.2019 im Rahmen der Edertaler Gewerbeschau

Webseite             Facebook             E-Mail

IndiViva-Planungstag bei der Tischlerei Bock: Samstag, 12.10.2019

Kostenlose IndiViva Online-Sprechstunde

Bildquelle: Tischlerei Christian Bock