Grundstücksentwicklung

Du möchtest dein Baugrundstück einem Tiny House Besitzer zur Verfügung stellen?

IndiViva begleitet dich gerne bei der Entwicklung und Vorbereitung deines Grundstücks für die temporäre Aufstellung eines oder mehrerer Tiny Houses. Los geht’s!

IndiViva Planungsangebot

Grundstücksentwicklung

Von der Idee in die Umsetzung

Wir wollen dir helfen deine Idee zu prüfen! Dazu nehmen wir dich mit in die Tiny House Welt und führen dich mit einer emphatischen, vertrauensvollen und klaren Begleitung sicher durch Bauvorschriften und an die Bedürfnisse von Tiny House Besitzern heran. Wenn du ein Baugrundstück hast, was du wenigstens 10 Jahre lange nicht anderweitig brauchst, können wir loslegen!

Schritt 1: Grundstücksprüfung

Bei der Grundstücksprüfung geht es darum, aus den von dir vorgelegten Unterlagen (Bebauungsplan, Fotos, google maps) und der geltenden Landesbauordnung die bauplanungsrechtlichen und topographischen Vorraussetzungen deines Grundstücks aufzunehmen. Wir bewerten die Umsetzbarkeit deines Vorhabens unter den gegebenen Bedingungen und halten alles schriftlich fest.

Schritt 2: Projektkonzeption

In einem Beratungsgespräch erklären wir dir, worauf es bei deinem Vorhaben ankommt, was du beachten solltest, welche Möglichkeiten du hast, welche Aufgaben und Kostenbereiche auf dich zukommen und worüber du dir Gedanken machen solltest. Wir nehmen deine Vorstellungen auf und beantworten deine Fragen. Wir klären zusammen, ob eine Vermietung oder eine Verpachtung der richtige Weg für dich ist oder ggf. auch ein (Teil-)Verkauf von Grundstücken.

Schritt 3: Entwurfsplanung

Danach beginnen wir mit der Parzellierung des Grundstücks, legen Zuwegungen zu den Grundstücken und für die Feuerwehr fest. Wir ordnen Nebenanlagen und PKW-Stellplätze an. Wir definieren Größen und legen die Ausrichtungen der Tiny Houses fest und erarbeiten wo möglich Varianten. Im Prozess stehen wir mit dir in engem Kontakt und stimmen die Überlegungen mit den zuständigen Behörden ab.

 

Schritt 4: Bauvoranfrage

Die Grundstücksentwicklung mündet in der Ausarbeitung einer Bauvoranfrage mit dem Ziel die grundsätzliche Bebaubarkeit des Grundstücks mit einem oder mehreren Tiny Houses, deren Lage und Kubaturen zu klären. Je nach Vorbescheid, nehmen wir ggf. noch einmal Änderungen an der Planung vor oder besprechen bei positivem Bescheid, wie du weitergehen möchtest. 

Preis:

250 EUR Anzahlung bei Auftrag (damit sind bis zu 3 Stunden abgegolten)
Danach 90 EUR/Stunde/Mitarbeiter nach Aufwand.
Gewerbekunden jeweils zzgl. USt

Kontakt:

Wenn du dein Grundstück mit IndiViva für die Bebauung mit Tiny Houses entwickeln möchtest, schreib uns über das Kontaktformular. Wir freuen uns darauf!

 

IndiViva unterstützt dich nach der Grundstücksentwicklung bei Interesse gerne weiter. Wir bieten einen Mietvertrag für die zeitweise Bebauung von Grundstücken an und können passende Mieter/Pächter für dich suchen.