Gib Schimmel keine Chance! 

Eine Grundvoraussetzung für ein angenehmes, gesundes Raumklima, ist Wohnräume ausreichend zu lüften. Schlechte Gerüche und Feuchtigkeit sollen aus dem Haus und sauerstoffhaltige, trockene Luft sollen in den Wohnraum kommen. Kümmert man sich darum nicht ausreichend, droht vor allem im Winter Schimmelbildung. Wenn es draußen kalt ist und Außenwände abkühlen, schlägt sich die feuchte Zimmerluft an der kalten Wand nieder. Das kann auch schon passiert sein, ohne dass du Kondenswasser siehst oder fühlst. Was also tun um dem Schimmel keine Chance zu lassen? Lüften und Heizen!

 

Dein Tiny House gut zu lüften ist extrem wichtig

Das Thema Lüften ist im Tiny House ein ganz zentrales. Es ist deshalb noch wichtiger als ohnehin schon, weil das Feuchtigkeits-Aufkommen im Vergleich zum vorhandenen Raumvolumen sehr groß ist. Beispielsweise verfügt ein 2,5 m breites und 8 m langes Tiny House über ca. 50 m3 Luft. Eine 50 m2 große 2-Zimmer-Wohnung verfügt dagegen über ca. 115 m3 Luft. Wenn du dir nun vorstellt, dass beide Wohnformen von 2 Personen genutzt werden, entfällt auf das Tiny House mehr als doppelt so viel Feuchtigkeit, als auf die konventionelle Wohnung! Das bedeutet, dass mehr als doppelt so oft gelüftet werden muss. Experten raten dazu Wohnungen im Frühling und Herbst 4 Mal am Tag für. 15 min. zu lüften und im Winter für 5 min. Lüftest du also genug in deinem Tiny House?

SolarLuft-Kollektoren für eine frische, saubere, warme Luft in deinem Zuhause

In diesem Podcast geht es genau darum. Madeleine Krenzlin spricht mit Jürgen Schelper von der Firma Grammer Solar GmbH darüber, wie man es sich mit ein wenig simpler Technik ganz einfach machen kann mit dem Lüften. Mit einem SolarLuft-Kollektor “Twinsolar” lüftet sich das Tiny House nämlich ganz von alleine mit Sonnenstrom und mit von Sonnenwärme vorgeheizter Luft. Mit einem „Twinsolar“ bekommst du ganz ohne daran zu denken, automatisch saubere, warme Luft von draußen in den Haus und kannst dazu in den Übergangszeiten bei entsprechendem Sonnenschein sogar deine Heizung auslassen und die Heizung im Winter in jedem Fall entlasten.

Aber hör es dir selbst an! Viel Freude damit!

SolarLuft-Kollektor Twinsolar| Interview mit Jürgen Schelper

IndiViva Podcast

Mehr Informationen zum SolarLuft-Kollektor „Twinsolar“ der Firma Grammer Solar, findest du in unserer Rubrik Haustechnik. Dort kannst du auch deinen eigenen „Twinsolar“ bestellen.