Tiny House Basiswissen

Einführung ins Thema Tiny House

Vor dem Hintergrund einer immer komplexeren Welt, steigenden Wohnkosten, Stress im Alltag und zunehmendem ökologischen Bewusstsein, sehnen sich viele Menschen nach einem einfacheren Leben. Die Tiny House Bewegung proklamiert einen minimalistischen Lebensstil auf wenigen Quadratmetern und eine Rückbesinnung auf das Wesentliche. 

Hat dich auch das Tiny House Fieber gepackt?

Mit unseren Einführungsvorträgen erhältst du einen sehr guten Überblick über die relevantesten Themen im Tiny House Bereich und bekommst Antworten auf deine dringendsten Fragen.

IndiViva-Einführungen:

1 Tiny House Bewegung
2 Grundstück für’s Tiny House
3 Hausplanung
4 DIY-Eigenbau

Medium: Videostreaming auf Vimeo
Vorraussetzungen: Internet, Gerät mit Tonausgabe
Dauer: 1 Stunde je Vortrag, insg. 4 Stunden
Verfügbarkeit: Unbegrenzter Zugriff
Preis: 69 EUR

Ich will die Video-Aufzeichungen erweben und …

1 Tiny House Bewegung mit Madeleine

Madeleine Krenzlin hat sich 2016 selbst für ein Leben mit einem Tiny House entschieden und begleitet mit ihrer Firma IndiViva Menschen bei der Realisierung ihrer Tiny House Träume. In diesem Vortrag gibt sie einen Überblick die Gründe für das Aufkommen der Tiny House Bewegung und zeigt unterschiedliche Tiny House Arten auf.

3 Hausplanung mit Natascha

Natascha Jordan entwirft auf Grundlage der individuellen Wünsche der IndiViva-Kunden Tiny Houses. In ihrem Vortrag berichtet die Architektin worauf zu achten ist, damit das Leben im Minihaus am Ende gleichermaßen schön wie praktikabel ist.

2 Grundstück für’s Tiny House mit Dietmar

Dietmar Schneider kennt sich wie vermutlich kein anderer in Deutschland im Thema Baurecht und Tiny Houses aus. In seinem Vortrag gibt er Antworten auf in häufigsten Fragen die ihn bei IndiViva regelmäßig zu dem Thema Grundstückssuche erreichen.

4 DIY-Eigenbau mit Marius

Marius Bräunlich hat im Rahmen seiner Masterarbeit im Studiengang „Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen“, ein Tiny House on Wheels entwickelt und gebaut. Derzeit verwirklicht er sein 2. Projekt – ein fest stehendes Modulhaus. In seinem Vortrag spricht er über sinnvolle Herangehensweisen an ein Selbstbauprojekt und welche Fehler man lieber vermeiden sollte.

Wenn du tiefer in die Themen Baurecht und Grundstückssuche eintauchen möchtest, haben wir hierzu vertiefende Webinar-Aufzeichnungen. Bei anderen weiterführenden Fragen stehen wir dir gerne im Rahmen einer individuellen Beratung zur Verfügung.

Foto: Tiny House auf LKW-Chassis, Zimmerei Hellmann