Offene Tiny House-Sprechstunde
für Eigentümer:innen von Grundstücken

die mit der Idee spielen es Dritten zur Aufstellung von Tiny Houses zur Verfügung zu stellen

Online-Sprechstunden für Grundstückseigentümer:

  • Mittwoch, 01.06. 19-20 Uhr
  • Mittwoch, 06.07. 19-20 Uhr
  • Mittwoch, 03.08. 19-20 Uhr
  • Mittwoch, 07.09. 19-20 Uhr

Wir von IndiViva glauben daran, dass leere Grundtücke sinnvoll für die temporäre oder dauerhafte Nutzung mit minimalistischen Häusern genutzt werden können! Viele Grundstückseigentümer wollen neue Wohnformen und nachhaltiges Bauen fördern, neue Einnahmen erschließen und vielleicht auch selbst ein Tiny House bauen.

Doch wie geht man ein solches Projekt für und mit Dritten an? Was muss ich als Grundstückseigentümer baurechtlich beachten? Wie funktioniert das mit der Erschließung? Vermieten, verpachten oder verkaufen? IndiViva hilft Grundstückseigentümern diese und weitere Fragen zu klären und durch eine klare Beratung und schrittweise Begleitung schöne Wohnprojekte mit nachhaltigen Häusern zu entwickeln. 

Bist du Eigentümer eines Grundstücks und denkst darüber nach, es einem oder mehreren Tiny House Bauherr:innen zur Verfügung zu stellen? An vorläufig vier Terminen bieten wir eine kostenlose, offene Gruppen-Sprechstunde online via Zoom für Grundstückseigentümer an, bei der du uns deine ersten Fragen stellen kannst. 

Die Sprechstunde hat keine festen Inhalte. Gestalte du durch deine Fragen und interaktive Teilnahme die Themen mit! Willst du teilnehmen? Dann melde dich jetzt an!

Gastgeberin:
Natascha Jordan, Architektin IndiViva

Indiviva-Tiny-House-Natascha-Jordan